Wer ist Jutta?

Seit 1991 beschäftige ich mich mit der vitalstoffreichen Vollwertkost nach Dr. Max Otto Bruker. 

 

Meine Tochter wurde in diesem Jahr geboren und die weitergehende Ernährung nach der Stillzeit musste gefunden werden. Ich wollte mein Kind nicht mit industriell hergestellten Präparaten verköstigen. 

Meine Tante, die damals schon die Ausbildung zur Gesundheitsberaterin GGB abgeschlossen hatte, machte mich auf diese Ernährungsform aufmerksam.

 

„Unsere Nahrung, unser Schicksal“ war meine erste Lektüre von Dr. Bruker; Rezeptbücher folgten. Bei der Umsetzung der unkomplizierten Speisen und einfachen Rezepte hat mir meine Tante gute Tipps gegeben und schon war ich mit dem „Vollwert-Virus“ infiziert.

"Sauerteigbrot backen" war die nächste Herausforderung und so ging es weiter Schritt für Schritt und Buch für Buch von Dr. Bruker.

 

Im Jahr 2005 begann ich mit dem Grundlagenseminar meine Ausbildung zur Gesundheitsberaterin GGB. 2007 habe ich die Prüfung abgelegt.

 

Mit der vollwertigen Ernährung ohne tierisches Eiweiß habe ich dann auch mein Asthma erfolgreich bekämpft und konnte nach langen Jahren sämtliche Medikamente weglassen.

 

Mit der vitalstoffreichen Vollwertkost fühle ich mich rundherum wohl, leistungsfähig und klar im Geist. Auch Erkältungskrankheiten kommen sehr selten vor. Diese Ernährung ist quasi ein „Rundum-Wohlfühl-Paket“.

 

Seit 2011 gebe ich Workshops in meiner Seminarküche.